Schreinerei Häfner spendet Torabhängung

Geschrieben von Simon Röckel

Ein freudiges Ereignis ereignete sich für die F und E Jugendmannschaften des TSV Buchen Handball. Pünktlich zur Wiederaufnahme des Trainings nach dem Corona-Stopp, spendete die lokale Schreinerei Häfner und die Bauschlosserei Grasberger zwei neue Torabhängungen. Der TSV Buchen kann sich glücklich schätzen einen Partner wie diesen zu haben, der immer wieder seine Hilfe anbietet, wenn Not am Mann ist. Die jungen Handballer und Handballerinnen können sich nun wieder voll und ganz in der Sporthalle ausleben und den Trainingsbetrieb aufnehmen. Der ein oder andere wird die Abhängung schon mit einem ordentlichen Wurf getestet und die Arbeit geprüft haben. Die persönliche Übergabe von Thomas Häfner an Hendrik Nirmaier und Marion Michael ist ein besonderes Zeichen der Verbundenheit und Zusammenarbeit. Die Handballer des TSV Buchen sind sehr erfreut darüber, dass man mit seinen lokalen Partnern auch in dieser Zeit Hand in Hand zusammenarbeitet.