Sparte Handball shoppt jetzt Online

Auch wenn es in Corona Zeiten um die Hallensportler eher ruhig geworden ist, ist im Hintergrund jedoch fleißig gearbeitet worden. Mit dem Spezialisten für Sportartikel- und Bekleidung Intersport MuM können sich die Handballer des TSV Buchen glücklich schätzen einen neuen Sponsor und lokalen Partner an seiner Seite zu haben. In Verbindung mit dem festen Ausrüstungspartner Hummel und der Bedruckung direkt bei Intersport MuM bietet diese Kooperation einen großen Vorteil für die Beschaffung neuer Textilien für die Sparte. Ein erstes Projekt zeigt schon großen Erfolg der Zusammenarbeit. Knapp 130 Handballer nutzten das erste Angebot, sich mit einem neuen Trainingsanzug auszustatten.  Diese positive Resonanz gab den Startschuss, um eine eigene Handballkollektion zu kreieren. Die Sparte Handball möchte sich als eine Handballfamilie präsentieren und dies auch in der Kleidung wiederspiegeln lassen. Das Angebot soll nicht nur für den Trainingsbetrieb ausreichen, sondern auch Textilien für den Alltag beinhalten. Besonders wichtig ist, dass die Auswahl auch auf Kinder und Jugendliche abgestimmt ist. Inhaber Mathias Heilig hat dazu die Corona Pause genutzt, um in Eigenregie innerhalb weniger Monate einen Online-Shop aus dem Boden zu stampfen. Der neue Shop „Sport MuM 98“ stellt den Buchener Handballern eine Plattform zur Verfügung, auf der das gesamte Produktportfolio zentral angeboten werden kann. Durch das Onlinebestellsystem kann man so auf direktem Weg seine TSV Sportartikel bestellen, vor Ort abholen oder sie sich bequem nach Hause liefern lassen. Die Abrechnung erfolgt direkt über den MuM und ist somit eine Win-Win Situation für alle Beteiligten. Mit dieser Möglichkeit ist es nun in Zukunft wesentlich einfacher lokale Partner zu unterstützen. Im Online- Shop wird es auch noch eine Fan-Kollektion geben, damit sowohl bei Heim- als auch bei Auswärtsspielen die Mannschaften unterstützt werden können.