TSV 1863 Buchen e.V. erneut mit Qualitätssiegel „Seniorenfreundlicher Turn- und Sportverein“ ausgezeichnet

Der TSV 1863 Buchen e.V. gilt als Aushängeschild für vorbildliche Seniorenarbeit im Verein und bekam nun schon zum zweiten Mal das Qualitätssiegel „Seniorenfreundlicher Turn- und Sportverein“ des Badischen Turner-Bundes (BTB) verliehen. „Das Gütesiegel zeichnet Vereine aus, die sich der wichtigen Zielgruppe der Älteren und Senioren in besonderer Weise annehmen. Gleichzeitig dient es dazu, sich als qualitativ hochwertiger Anbieter in der Öffentlichkeit zu präsentieren und als kompetenter Partner im kommunalen Gesundheitsnetzwerk wahrgenommen zu werden“, so Sabine Reil, BTB-Vizepräsidentin.

Wichtige Kriterien der Zertifizierung sind neben gut ausgebildeten Übungsleitern und entsprechend hochwertigen Bewegungsangeboten für Menschen ab 60 Jahre unter anderem gesellige Angebote, Ausflüge und eine seniorengerechte Infrastruktur, die der TSV 1863 Buchen e.V. vollumfänglich erfüllt. „Wir freuen uns sehr, dass unser Engagement für Seniorinnen und Senioren in unserem Verein belohnt wird und wir auch künftig dem Netzwerk seniorenfreundlicher Turn- und Sportvereine im Badischen Turner-Bund angehören“, zeigt sich Kurt Bonaszewski (Vorsitzender) von der neuerlichen Auszeichnung begeistert.

Beim TSV 1863 Buchen e.V. stehen wöchentlich mehrere Angebote wie Sportgruppe 50, 55 und 60 Plus, für Frauen und Männer (Ute Heller), Gymnastik für Senoren (Edith Hepp) und Gymnastiktreff für Jedermann (Renate Künzig) auf dem Programm. Informationen zum Seniorenangebot des TSV sind erhältlich unter www.tsv-buchen.de.